Im Rennbahn-Konflikt verteilt Magistrat DFB-Werbung

Im Rennbahn-Konflikt verteilt Magistrat DFB-Werbung

- In der Sitzung des Umwelt- und Sportausschusses vom 28. Mai 2015 hat Stadtrat Frank (CDU) an die Mitglieder des Ausschusses einen Hochglanz-Flyer verteilen lassen mit dem Titel „DFB Akademie – In der Welt gefeiert. In Frankfurt zu Hause.“ [weiterlesen]

Immer noch Probleme beim ÖPNV im Frankfurter Westen

Immer noch Probleme beim ÖPNV im Frankfurter Westen

- Bernd Irrgang, der für die Bürger Für Frankfurt (BFF) im Ortsbeirat 6 sitzt, schrieb an den TraffiQ-Pressesprecher (Lokale Nahverkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH) Klaus Linek und bekam dann Antwort vom TraffiQ-Geschäftsführer Dr. Hans-Jörg v. Berlepsch. [weiterlesen]

 Frankfurts Rat der Religionen ohne Juden

Frankfurts Rat der Religionen ohne Juden

- Mit der anhaltenden Weigerung der Jüdischen Gemeinde, in den Kreis des sogenannten „Rats der Religionen“ zurückzukehren, hat das wichtige Vorzeigeprojekt der in Frankfurt besonders ausgeprägten „Vielfalt“-Ideologie entscheidend an Glaubwürdigkeit und Sinn verloren. [weiterlesen]

Enteignet Lucke!

Enteignet Lucke!

- In meinem schon etwas längeren politischen Leben habe ich schon einige Wunderlichkeiten erlebt und manchmal auch erlitten. Doch das Unternehmen „Weckruf 2015“, mit dem Bernd Lucke und andere die AfD zugleich spalten und dominieren wollen, ist unter all diesen Wunderlichkeiten ein ganz besonderer Höhe- resp. Tiefpunkt. [weiterlesen]

Etat für Einheitsfeier soll aufgestockt werden

Etat für Einheitsfeier soll aufgestockt werden

- In einem dringlichen Antrag an die Stadtverordneten regt die BFF-Fraktion im Römer an, den Etat der Stadt Frankfurt für die große zentrale Feier zum 25. Jahrestag der deutschen Einheit von bislang 1,29 Millionen Euro auf 2 Millionen Euro aufzustocken. Damit soll eine dem Ereignis angemessene Präsentation der europäischen Metropole am Main gewährleistet werden. [weiterlesen]

weitere Meldungen

Unsere Heimat Frankfurt

Freiheit ist das Recht, anderen zu sagen, was sie nicht hören wollen. George Orwell

Die Stadtverordneten der Bürger Für Frankfurt - Fraktion im Römer

Wolfgang Hübner
Wolfgang Hübner - Fraktionsvorsitzender
Patrick Schenk
Patrick Schenk - Stadtverordneter
Martha Moussa
Martha Moussa - Stadtverordnete
Mathias Mund
Mathias Mund - Stadtverordneter
Roland Beck
Roland Beck - Stadtrat

Aktuelle BFF-Anträge und Anfragen

weitere Anträge & Anfragen

Bürger Für Frankfurt auf Facebook