Brennende Autos als „Klimaterror“?

Brennende Autos als „Klimaterror“?

- In der Nacht zum Dienstag sind in einer Straße im Frankfurter Stadtteil Bockenheim sieben Autos vorsätzlich in Flammen gesetzt und völlig zerstört, zwei weitere Fahrzeuge durch die enorme Hitzeeinwirkung in Mitleidenschaft gezogen worden. Häuser wurden beschädigt, zwei Anwohner wegen Rauchgas-Beschwerden ins Krankenhaus eingeliefert. Die Täter sind bislang unbekannt. [weiterlesen]

Bürger Für Frankfurt BFF haben jetzt ein Patentier

Bürger Für Frankfurt BFF haben jetzt ein Patentier

- Nach Bekanntwerden der Vandalismusvorfälle an der Humboldt-Pinguinanlage im Frankfurter Zoo im Juli dieses Jahres hatten die Bürger Für Frankfurt BFF spontan entschlossen, die Tierpatenschaft für einen der Humboldt-Pinguine zu übernehmen. Gesagt, getan! [weiterlesen]

Regeln für E-Scooter müssen eingehalten werden

Regeln für E-Scooter müssen eingehalten werden

- Bereits in den ersten Wochen seit Zulassung der E-Scooter am 15. Juni 2019 und dem Auftreten der ersten Leihanbieter in Frankfurt am Markt hat sich gezeigt, dass die für deren Nutzung geltenden Vorschriften keinesfalls eingehalten werden. [weiterlesen]

Bahnsteigtüren auch in Frankfurt?

Bahnsteigtüren auch in Frankfurt?

- Nach dem grausamen Mord an einem 8-jährigen Jungen im Frankfurter Hauptbahnhof am Montag dieser Woche, der von einem 40-jährigen Eritreer zusammen mit seiner Mutter vor einen einfahrenden ICE gestoßen wurde, wurden sehr schnell die Forderungen laut, an den Bahnsteigen Bahngleistüren zu installieren... [weiterlesen]

Sanierung der Paulskirche - Einmalige Chance nutzen!

Sanierung der Paulskirche - Einmalige Chance nutzen!

- Spätestens seit dem Jahr 2017, nachdem der Magistrat ein Gutachten zur Sanierungsbedürftigkeit der Paulskirche in Auftrag gegeben hatte, ist die Debatte darüber im Gange, ob und falls ja, in welchem Umfang und in welcher Weise der derzeitige bauliche Zustand des nationalen Denkmals im Zuge einer ohnehin notwendigen Generalsanierung Veränderungen erfahren könnte. [weiterlesen]

Trauer und Zorn nach Kindermord im Hauptbahnhof

Trauer und Zorn nach Kindermord im Hauptbahnhof

- Trauer, Mitleid, Mitgefühl und Zorn bewegen die allermeisten Menschen in Frankfurt und Deutschland nach dem abscheulichen Verbrechen am Montag im Frankfurter Hauptbahnhof – selbstverständlich auch die Mandatsträger der Bürger Für Frankfurt BFF. [weiterlesen]