Peter Feldmann will Frankfurt prüfen

Peter Feldmann will Frankfurt prüfen

- Es nutzt alles nichts: Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann will und wird nicht freiwillig abtreten. Das mögen viele bedauern, schon weil es die sanftere, aber auch preiswertere Lösung des akuten personellen Problems an der Führungsspitze im Römer wäre. Doch Feldmann ist offenbar fest entschlossen... [weiterlesen]

Intoleranz: Ein größeres Problem als Feldmann

Intoleranz: Ein größeres Problem als Feldmann

- Was soll unsereiner noch zum Fall Peter Feldmann schreiben? Da mir zu dieser leidigen Personalie nach den letzten Grotesken dieses peinlichen Amtsverteidigers nichts mehr einfällt, lass ich es lieber. Zumal es noch andere Frankfurter Themen gibt, die näherer Betrachtung würdiger sind. [weiterlesen]

Fremdschämen für den peinlichsten OB aller Zeiten

Fremdschämen für den peinlichsten OB aller Zeiten

- Jetzt ist im Netz ein Video aufgetaucht, das OB Feldmann auf dem Hinflug zum Europapokalfinale nach Sevilla zeigt. Darin ist zu sehen und zu hören, wie er über das Bordmikrophon den etwa 200 mitfliegenden Eintracht-Fans mitteilt, daß das Bodenpersonal und die Flugbegleiterinnen ihn „hormonell am Anfang erst einmal außer Gefecht gesetzt“ hätten. [weiterlesen]

150 Jahre Straßenbahn in Frankfurt

150 Jahre Straßenbahn in Frankfurt

- Nein, heute geht es hier nicht um den Fußballtriumph der Frankfurter Eintracht, das große Ereignis dieser Woche. Aber sportliche Siege wie Niederlagen kommen und gehen. Doch seit nun 150 Jahren gibt es ein Verkehrsmittel in Frankfurt, das vielen Generationen der Bürger nützlich, vertraut und lieb geworden ist... [weiterlesen]